Diakonie Neuendettelsau

Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule

Sonderpädagogisches Förderzentrum Ansbach

Förderschulabschluss

Informationen zur Durchführung der Prüfungen zum Erwerb des erfolgreichen Abschlusses im Bildungsgang des Förderschwerpunkts Lernen


A) Allgemeines:

Im Schuljahr 2014/15 wird die Abschlussprüfung im Bildungsgang Lernen durchgeführt.

Die Teilnahme an dieser Prüfung ist freiwillig. Die Anmeldung erfolgt schriftlich.

B) Prüfungsteile / Prüfungsanforderungen:

1. Deutsch


1.1 Mündliche Prüfung (15 Minuten, einer der unten genannten Bereiche!)

Kompetenzbereiche „Sprechen und  Zuhören“ + „Lesen“

-   Vorbereitung und Durchführung eines Rollenspiels


1.2 Schriftliche Prüfung (60 Minuten)

Kompetenzbereich „Lesen – mit Texten/Medien umgehen“

-   Anwenden von Strategien zum Leseverständnis

-   Klären sprachlich schwieriger Textstellen mit Hilfe eines Wörterbuchs

-    Rechtschreibstrategien anwenden

-   Anwenden von Strategien zur Informationsbeschaffung

-   Entnehmen und Verstehen von Informationen aus Sach- und Gebrauchstexten

-    Praktikumsbericht schreiben

 

2. Mathematik: Schriftliche Prüfung (75 Minuten)

Kopfrechnen

-   Rechnen ohne Taschenrechner: Grundrechenarten

-   Schätzen, Umwandeln von Größen, Zuordnungsaufgaben

Bruchrechnen

-   gemeine Brüche (Bruchteile erkennen)

-   Dezimalbrüche

-   Umwandeln Bruch ó Dezimalbruch

Prozent-/Zinsrechnen

-   Grundaufgaben der Prozent- und Zinsrechnung

Wahrscheinlichkeitsrechnung

Geometrie

-   Flächenberechnung (Rechteck, zusammengesetzte Flächen)

-   Volumenberechnung (Quader)

-   Umrechnen von Einheiten

Sachaufgaben

-   zu allen behandelten Inhalten (Grundrechenarten, Rechnen mit Größen, Dreisatz, Schaubilder, Prozentrechnung, geometrische Inhalte)

 

3. BLO-Praxis: Projektprüfung

mögliche Themen:

-   handwerklich-technische Aufgabenstellung (z.. Bau eines Nistkastens)

-   hauswirtschaftlich-soziale Aufgabenstellungen (z.B. Bewirten von Gästen)

-   lebenspraktische Aufgaben (z.B. Absolvieren eines Betriebspraktikums)

-   Präsentation der Projektergebnisse vor der Prüfungskommission (Referat, Plakat, PowerPoint)

oder

-   Organisation , Durchführung und Reflexion eines Betriebspraktikums

  

4. Fächergruppe BLO-Theorie + GSE: Schriftliche Prüfung (75 Minuten)

Themengebiete:

BLO:

-   Jugendarbeitsschutzgesetz

-    Berufsausbildungsvertrag

-   Soziale Sicherung

GSE:

-   Karte & Globus: Deutschland

-   Demokratie in Deutschland

PCB:

-    Drogen

Kontakt:

Sonderpädagogisches Förderzentrum Ansbach

Leitung: Ulrike Hahn
Rügländer Str. 1b
91522 Ansbach

Tel.: 09 81 / 48 22 88-0
Fax: 09 81 / 48 22 88 -11

E-Mail: Foerderzentrum.Ansbach​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de

Seite empfehlen: 
Share/Bookmark/Subscribe