Diakonie Neuendettelsau

Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule

Sonderpädagogisches Förderzentrum Ansbach

Unser Leitbild

Als pädagogische Einrichtungen der Diakonie Neuendettelsau verstehen wir Bildung und Erziehung als diakonische Aufgabe und orientieren uns dabei am christlichen Menschenbild. Die enge Vernetzung und Kooperation untereinander und mit den Einrichtungen der DN eröffnet uns und unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten.

  1. Wir unterstützen unsere Schüler dabei, dass sie Verantwortung für sich, die Lerngemeinschaft und die Gesellschaft übernehmen.
  2. Wir pflegen eine Kultur des Miteinanders an unserer Schule, die die Lebensfreude fördert.
  3. An unserer Schule gehen wir respektvoll und wertschätzend miteinander um.
  4. Wir achten Menschen aus allen Ländern, Kulturen und Religionen und pflegen vielfältige Partnerschaften. 
  5. Gute Umgangsformen sind uns wichtig, sodass wir sie gezielt fördern und durch vorbildhaftes Verhalten stärken.
  6. Wir legen Wert darauf, ein angemessenes Selbstwertgefühl unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern. 
  7. Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler zu größtmöglicher Selbstständigkeit.
  8. Wir verstehen uns als pädagogische Einrichtungen, die die Gemeinschafts- und Teamfähigkeit unserer Schülerinnen und Schüler stärken. 
  9. Die Entwicklung sozialer Kompetenzen ist uns ein wichtiges Erziehungs- und Bildungsziel. 
  10. An unserer Schule vermitteln wir fundierte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten.
  11. Wir fördern ein von christlicher Praxis geprägtes Schulleben.
  12. In jedem Lehrer steckt auch ein Schüler, in jedem Schüler auch ein Lehrer. Unterricht ist kein einseitiger Prozess, sondern bereichert die Lehrer wie die Schüler.

Kontakt:

Sonderpädagogisches Förderzentrum Ansbach

Leitung: Ulrike Hahn
Rügländer Str. 1b
91522 Ansbach

Tel.: 09 81 / 48 22 88-0
Fax: 09 81 / 48 22 88 -11

E-Mail: Foerderzentrum.Ansbach​ (at) ​diakonieneuendettelsau.de

Seite empfehlen: 
Share/Bookmark/Subscribe